News

Erster meinBerglauf-Cup in Oberammergau am 27.07.2017

Genuß pur inklusive Sonnenuntergang auf dem Laber

Die Gewinner des ersten meinBerglauf Cups sind:

Angelika Cyllok, die ein Paar Salomon Trailrunning Schuhe, ein Laufshirt und ein Biertragerl von Benediktiner Weißbier Alkoholfrei gewonnen hat

Walter Ochs, der eine 10er-Karte der Laberbergbahn, ein T-Shirt der Ammergauer Alpen GmbH und ein Biertragerl von Benediktiner Weißbier Alkoholfrei gewonnen hat

sowie Hans Thomas Thiem, der eine Smartphone-Trägerhülle und ein T-Shirt von der Ammergauer Alpen GmbH gewonnen hat.

Thomas Thiem hat mit einer Zeit von 41:57 einen neuen Streckenrekord für die meinBerglauf-Strecke auf den Laber aufgestellt, allen dreien einen herzlichen Glückwunsch und weiterhin viele erfolgreiche meinBerglauf-Läufe.

Teilnehmer des ersten meinBerglauf-Cups
Teilnehmer des ersten meinBerglauf-Cups
Die Gewinner des ersten meinBerglauf-Cups
Die Gewinner des ersten meinBerglauf-Cups

Links oben: Norbert Kutschera (Platz 436 in 2:01:18) zwischen den kenianischen Siegern: Ndungu Geoffrey Gikuni (links, 1.Platz in 1:13:19) und Riungu Eric Muthomi  (rechts, 2.Platz in 1:13:45)

Links unten: Das Ziel auf der Franz-Josefs-Höhe

Rechts: Der meinBerglauf-Stand auf der EXPO in Heiligenblut

meinBerglauf am Großglockner

Am 16.07.2017 war es soweit: bei besten Bedingungen erreichten 1254 Läuferinnen und Läufer das Ziel beim Großglockner-Berglauf, dem MYTHOS.

Dieser Berglauf ist ein MUSS für jeden Speedhiker und Bergläufer, angefangen von der Organisation, der Gastfreundschaft in Heiligenblut, der EXPO im Startbereich bis hin zum Streckenverlauf, der Streckenbetreuung und dem Zieleinlauf auf der Franz-Josefs-Höhe!

Allein die Stimmung unter den Läufern am Start erzeugt ein Gänsehaut-Feeling und entlang der Strecke wird jede Läuferin und jeder Läufer immer wieder von begeisterten Zuschauern angefeuert.

Die Versorgung entlang der Strecke ist optimal: Wasser, Elektrolytgetränk, Bananen, Orangen, Schokolade, Schwämme und natürlich viel Glockengeläut, Musik, Streckenposten und Schlussläufer sorgen für eine reibungslose, sichere und erfolgreiche Teilnahme.

MeinBerglauf-Gründer Norbert Kutschera wird nächstes Jahr auf jeden Fall wieder mit einem meinBerglauf-Stand auf der EXPO und als Läufer dabei sein.

meinBerglauf Logoempfiehlt:

Trailrunning Guide Münchner Berge

34 spannende Lauftouren zwischen Ammergau und Chiemgau

Einige wollen eben hoch hinaus – neben Bergsteigern, Wanderern, Mountainbikern zieht es auch Läufer auf alpine Pfade. Warum? Weil es in den Bergen einfach die besten Strecken gibt.
In keiner anderen Laufdisziplin ist der Anspruch an Geschicklichkeit und Ausdauer größer, nirgendwo sonst findet der ambitionierte Trailrunner mehr Landschaft und mehr Abwechslung. Berglaufen schärft die Sinne und macht atemlos.

Erhältlich online (z. B. bei Amazon) und in jedem gut sortierten Buchladen.

trailrunningguide-muenchnerberge-cover

„Mein Berglauf“ im BR Fernsehen

Gegen die Uhr zum Gipfelglück
 BR Fernsehen –

„Mein Berglauf“ nimmt die Zeit, wenn Bergfexe gegen die Uhr die Pisten hochlaufen. „Hinter mein Berglauf ist die Idee, Leute dazu zu motivieren, öfters auf den Berg zu gehen“, sagt Miterfinder Norbert Kutschera.

Autor: Michael Düchs
Redaktion: Michael Pause

Unsere Partner

Nürnberger Versicherung
Benediktiner Weissbier
Zugspitzregion
Ammergau Alpen
wellenberg_1
blomberg_logo_cut
blomberghaus_logo
dt_k_grossglocknerheiligenblut
ggbgl_logo

Mobile Apps

Ob Trailrunning, Berglauf oder Wandern – nutze die meinBerglauf-App zur Zeitmessung auf beliebten Berglaufstrecken im Werdenfelser Land und werde Teil unserer Berglauf-Community.

Team

Bergfuehrer.com
CMC
CPU-Control