Die Zeitmessung für Bergläufer

meinBerglauf – Die neue Zeitmessung für Bergläufer und Wanderer.
meinBerglauf Startstation Kolbensattelhütte
© Foto: N.Kutschera

Mit unserer App beginnt dein Berglauf oder deine  Wanderung an allen offiziellen Startpunkten von meinBerglauf. Nach Erreichen der Zielmarkierung kannst du deine Laufzeit auf der Homepage von meinBerglauf veröffentlichen und deine Leistung anderen Bergläufern vergleichen. Du kannst es aber auch locker angehen und Höhenmeter sammeln, um etwas für Deine Gesundheit und Deine Fitness zu tun.

meinBerglauf hat ein Herz für Kämpfer und Genießer!

Und so geht’s …

Führe einmalig diese Schritte durch:

  • Registriere dich kostenlos auf meinBerglauf.de
  • Lade die meinBerglauf-App auf dein Handy (klick hier für Android oder Apple)
  • Starte die App einmal auf deinem Handy und gib deine Zugangsdaten ein, um die Registrierung abzuschließen

Für jeden Lauf:

  • Mach dich startklar. Entferne dich mindestens 5 Meter von der Startstation. Starte die App auf deinem Handy und bestätige, dass du laufen möchtest. Verstaue dein Smartphone und nähere dich der Startstation. Wenn du das akustische Signal hörst, beginnt die Zeitmessung (bei ca. 1-2 Meter Nähe bis zur Startstation).
  • Viel Spaß beim Laufen! Sobald du dich der Zielstation näherst, hörst du wieder ein akustisches Signal und bei Erreichen der Zielstation stoppt die Zeitmessung mit einem weiteren Signalton.
  • Jetzt kannst du dich entscheiden, ob deine Zeit nur für dich, für deine Freunde oder für die meinBerglauf-Community sichtbar ist.