Grossglockner

Start
Heiligenblut

Ziel
Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

Beschreibung
Der Mythos Grossglockner zählt zu den anspruchsvollsten und schönsten Berglaufstrecken Europas.

Streckenlänge
12,7km

Vollbrachte Läufe gesamt
5

Läufe dieses Jahr
5

Tiefster Punkt
1245m üNN

Höchster Punkt
2373m üNN

Gesamtanstieg
1500m

Gesammelte Höhenmeter
7.500 Hm

Öffnungszeiten

Besucherzentrum
bis 31.05 | 6 – 20 Uhr,
01.06. bis 31.08. | 5 – 21:30 Uhr,
ab 01.09. | 6 – 19:30 Uhr

Letzte Einfahrt jeweils 45 Minuten vor der Nachtsperre

dt_k_grossglocknerheiligenblut
ggbgl_logo

Streckenkarte

Streckenlänge: 12,7km
Tiefster/Höchster Punkt: 1245m/2373m üNN
Gesamtanstieg: 1500m

Top 5 schnellsten Läufe

Seit 2016 bis HEUTE
RangNameZeit
1GraziCountry1:48:07 hPersönliche Bestleistung
2Wolfgang WildCountry1:57:32 hPersönliche Bestleistung
3Norbert KutscheraNorbert KutscheraCountry2:01:18 hPersönliche Bestleistung
4André SchusterFür die WadeCountry2:06:45 hPersönliche Bestleistung
5keine GnadeCountry2:46:47 hPersönliche Bestleistung

Persönliche Bestleistung = Persönliche Bestleistung auf dieser Strecke

Routenbeschreibung

Die Route des Grossglockner Berglaufes führt über alle alpinen Vegetationsstufen – von der alpinen Kulturlandschaft bis in die hochalpine Gletscherregion. Nach dem Start laufen die Teilnehmer durch den Ort bis in den Talschluss von Heiligenblut. Danach geht’s auf die Sattelalm und weiter zur Bricciuskapelle. Über die Trogalm wird der längste Gletscher der Ostalpen, die Pasterze, erreicht. Das Ziel befindet sich auf der Kaiser Franz-Josefs-Höhe. Auf knapp 13 Kilometern werden 1.494 Höhenmeter zurückgelegt.

Impressionen