Kreuzeck

Start
Sentido Zugspitze Berghotel Hammersbach

Ziel
Kreuzeckhaus

Beschreibung
Anfangs sehr steiler, dann gemäßigter zum Teil über Bergwiesen führender Anstieg.

Streckenlänge
4,0km

Vollbrachte Läufe gesamt
9

Läufe dieses Jahr
9

Tiefster Punkt
770m üNN

Höchster Punkt
1620m üNN

Höhendifferenz
850m

Gesammelte Höhenmeter
7.650 Hm

Öffnungszeiten

Kreuzeckhaus
Mitte Mai bis Anfang November
Mitte Dezember bis Mitte April

Kreuzeckbahn
Ganzjährig (außer Revisionszeiten)

Streckenkarte

Streckenlänge: 4,0km
Tiefster/Höchster Punkt: 770m/1620m üNN
Gesamtanstieg: 850m

Top 5 schnellsten Läufe

Seit 2016 bis HEUTE
RangNameZeit
1Jens SchwarzyenzCountry0:43:50 hPersönliche Bestleistung
2Andrew SymeAndrew SymeCountry0:46:12 hPersönliche Bestleistung
3Luggi GayLuggi GayCountry0:47:42 hPersönliche Bestleistung
4Fabian WilckenDynaFabCountry0:47:51 hPersönliche Bestleistung
5Norbert KutscheraNorbert KutscheraCountry0:52:54 hPersönliche Bestleistung

Persönliche Bestleistung = Persönliche Bestleistung auf dieser Strecke

Routenbeschreibung

Vom Wanderparkplatz in Hammersbach (gleich nach dem Bahnübergang auf der rechten Seite) gelangt man in wenigen Minuten zur Startstation am Beginn des Weges Richtung Höllentalklamm. Vorbei an der Kapelle und der Hammersbacher Hütte zweigt nach 100 Metern der „Jagasteig“ nach links ab. Über steile Treppenstufen geht es zu einer Waldlichtung, nach deren Querung der Steig wieder in den Bergwald führt. Nach knapp der Hälfte der Strecke kommt man auf den neu angelegten Forstweg, der bald darauf im 90-Grad Winkel auf eine Forststraße trifft. Diese überquerend führt der Steig nun in zahlreichen Serpentinen bis zur Talstation des Längenfelderlifts. An der Liftstation vorbei links haltend auf die Forststraße und in wenigen Minuten zum Kreuzeckhaus. Nach einer kurzen Einkehr gelangt man mit der Kreuzeckbahn wieder ins Tal. Von der Talstation läuft man dann einen guten Kilometer entlang der Zugspitzbahnstrecke wieder nach Hammersbach bis zum Parkplatz.

Impressionen